Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
captcha

(21)
>
(28) Sandra und Roger Volk
Tue, 7 June 2016 20:18:19 +0000

Sandra und Roger Volk
Wir waren Ende Mai 2016 zum ersten Mal in den Masuren und sind gleich auf dem naturbelassenen, abgelegenen und idyllischen Hofgut Zielony Gaj, was so viel heißt, wie grüner Hain, gelandet. Wir wurden sofort sehr herzlich von Walentyna sowie ihren Hunden Lucky, Grandia und Tako begrüßt. Wir haben uns sofort sehr wohl gefühlt und haben die Natur, die Stille, die Wälder, die Seen, die Blumen und vieles mehr in vollen Zügen genossen. Die Kanutouren auf dem Fluß Krutyna waren besonders schön. Wir haben so viele Tiere beobachten und hören können. Das ist Balsam für die Seele. Ganz besonders hervorzuheben sind Walentynas Kochkünste. Wir wurden täglich mit leckeren heimischen Gerichten sowie Salate und Gemüse mit frischen Kräutern aus dem hauseigenen Kräutergarten verwöhnt. Ebenso das Frühstück war total lecker mit selbstgemachten Marmeladen, Wurst, Käse usw. und Eier in allen Variationen immer mit frischen Kräutern. Hier konnten wir wunderbar entspannen und der Hektik des Alltags für 8 Tage entfliehen. Ein herzliches Dankeschön an dich, Walentyna, für die Gastfreundschaft. Wir wünschen Dir und Deiner Familie weiterhin alles Gute und vor allen Dingen viele Gäste.
Viele Grüße von Sandra und Roger Volk


(27) Gerti und Wolfgang Specking Schkopau
Mon, 28 September 2015 07:04:19 +0000
email

Nach langem Suchen im Internet haben wir eine Anzeige gefunden, die uns sofort ansprach, und alles total richtig gemacht. Wir haben einen wunderschönen Urlaub in den masurischen Wäldern verbracht. Die Gastgeberin Walentina liest einem die Wünsche förmlich von den Augen ab, und ihre Kochkünste sind einfach unbeschreiblich. Wer die Stille und Ruhe einer unberührten Natur dem Trubel einer Urlaubsregion vorzieht, ist hier genau richtig. Walentina ist auch gern dabei behilflich, einen guten Rat für Besichtigungen und Ausflüge zu geben. Masuren bedeutet für uns immer totale Entspannung denn hier kann man wirklich der Hektik des Alltags entfliehen. Wir sagen Dir liebe Walentina nochmals herzlichen Dank für zwei unvergessliche Wochen und wir kommen wieder.

(26) Wolf Küsel
Fri, 2 January 2015 19:02:42 +0000
email

Liebe Frau Borysoinek,
zusammen mit meinem Sohn Alexander verbrachten wir bei Ihnen Anfang August 2014 zwei Nächte in Ihrem sehr schönen und sehr schön gelegenen Quartier. Wir waren zu der Zeit auf einer Rundreise durch Masuren und haben uns auch von hier aus einige geschichtlich interessante Orte bzw. Sehenswürdigkeiten angesehen. Von Ihrem Quartier aus waren die alte Ordensburg in Ryn (jetzt Hotel), die ehem. preußische "Feste Boyen" in Gizycko, das Schloß derer von Lehndorff in Stynort, das Gutshaus in Nakomiady und noch weitere interessante Ziele in der kurzen Zeit gut zu erreichen.
Hervorzuheben ist die herrliche Ruhe und die idyllische Lage Ihres Quartiers.
Eine zeitgemäße, moderne Unterkunft und ringsherum die ungestörte Natur, Landwirtschaft, Weiden und ausgedehnte Wälder- möge der Umgang mit mit diesem kostbaren Naturgut so sein, dass auch künftige Generationen es freudig nutzen können.
Zum Schluß noch ein großes Kompliment an die Hausherrin Walentyna, die uns mit selbstbereiteter, einheimischer Kost sehr verwöhnte - was uns sehr gut geschmeckt hat.
Sicher werden wir eines Tages wieder in Masuren sein . . .

Mit frendlichen Grüßen, W. Küsel


(25) Gabriele Leipzig
Fri, 27 September 2013 20:05:23 +0000

Jetzt ist es Herbst und wir zehren immer noch von unserem wunderschönen Urlaub in Zielony Gaj, Masuren. Wie erholsam die Stille war! Die Gastfreundschaft und die Natur so nah um uns herum, das tat gut und wirkt nach. Vielen Dank Pani Walentyna und Familie!



(24) Angela und Volker Dresden
Fri, 27 September 2013 20:05:23 +0000

Auch wir sind das erste mal in den Masuren. Wir haben uns von der ersten Stunde an wie zu Hause gefühlt. Begrüßt wurden wir von unserem besten Freund Lucky, der uns nicht mehr von der Seite wich. Wir können die Einträge unsere Vorgänger nur bestätigen. Die Gastfreundschaft, das Essen, die wunderschöne Gegend und die Ruhe waren traumhaft. Wir haben uns nach 2 Wochen nur schweren Herzens von Familie Borysionek und Lucky verabschiedet.



(23) Uli und Beate Berlin
Tue, 23 July 2013 20:05:23 +0000

Unsere erste Reise nach Masuren hat uns gleich an den schönsten Ort geführt: Pani Walentynas Grüner Hain! Wir haben uns auf dem kleinen Hof sofort sehr wohl gefühlt und der Urlaub in der masurischen Weite mit ihren Wäldern, Feldern und Seen hat augenblicklich angefangen. Unbeschreiblich schönes Licht und viele Farben, die sich besonders auch in Walentynas Blumen- und Kräutergarten und im kleinen Teich wiederspiegelten! Walentynas herzliche Gastfreundschaft, ihren Humor und ihre Kochkunst genossen wir genauso wie die Rad- und Kajaktouren, die uns jederzeit sehr hilfsbereit ermöglicht wurden.



(22) Catherine
Sun, 21 July 2013 20:05:23 +0000

Zielony Gaj ist eine sehr gepflegte und idyllische Anlage. Familie Borysionek ist sehr zuvorkommend und herzlich. Die Kochgelegenheiten in den kleinen Hausern und Appartements sind eingeschränkt, dafür ist es sehr empfehlenswert, sich von Frau Borysionek bekochen zu lassen. Das Essen ist sehr reichlich und super lecker! Wer die Ruhe und Natur sucht ist hier genau richtig!



(21) Conny und Georg
Sun, 7 July 2013 20:05:23 +0000

Unsere Zeit im Land der Störche und Frösche, der glücklichen Rinder, der tausend Seen und Teiche, der kindshohen, blumenüberladenen Wiesen, die kilometerlangen Alleen, unsere Bootsfahrt auf und zwischen den Seen, unsere Radtouren auf einsamen Straßen, die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Leute, all das hat uns zufrieden und glücklich gemacht Wer die Natur wieder kennen lernen und hören will, der ist hier richtig. Nicht zu vergessen, das Land ist ?nikotinfrei?, in den allermeisten Gastrobetrieben auch im Freien, super! Ich mein, wir werden wiederkommen. Conny und Georg



(20) Conny und Georg
Tue, 2 July 2013 20:05:23 +0000

nach einer wunderschönen Anfahrt auf abwechslungsreichen Landstraßen durch fast das ganze Land, Ankunft bei Walentyna auf dem Bauernhof. Morgens oppulentes Frühstück, tagsüber Auflüge durch das Mragower Land mit dem Auto, Rad oder per Boot. Als Tagesabschluß ein Abendessen von Walentyna, abwechslungsreich und natürlich gut. Die gute Laune und Freundlichkeit von Walentyna möchten wir hier auch erwähnen.



(19) Astrid, Fritz und Birgit Karlsruhe
Fri, 21 September 2012 20:05:23 +0000

Bei Walentyna im Grünen Hain fühlt man sich wohl. Sie kümmert sich um jeden Wunsch, selbst die Wäsche muss nicht im Regen hängen bleiben. Für jemand, der die Ruhe liebt ein idealer Ort, um die Seele baumeln zu lassen. Aber auch ein guter Ausgangspunkt für viele Unternehmungen. Vielen lieben Dank, wir kommen bestimmt wieder!



>